EWE ERNEUERBARE ENERGIEN GmbH
EWE ERNEUERBARE ENERGIEN

Windkraft | Regionalmotor Erneuerbare

Energiewende: Entscheidende Vorteile für Regionen

Die Energiewende bietet zahlreiche Chancen. Zum einen ersetzen Wind, Sonne und Biomasse Schritt für Schritt die fossilen Energieträger. Gleichzeitig verlagert die Energiewende die Strom- und Wärmeerzeugung zunehmend von Großkraftwerken in Ballungszentren auf dezentrale Erzeugungsanlagen. Energie aus Windparks, Solar- und Biogasanlagen fließt aus allen Teilen Deutschlands in die Verteilnetze.

Die Energiewende findet also in der eigenen Region statt – und eröffnet Bürgern und Kommunen interessante Möglichkeiten: Windkraft aus regionalen Flächen bedeutet für Kommunen ein großes Potenzial an Wertschöpfung. Nehmen wir die Gewerbesteuereinnahmen, die zu mindestens 70 Prozent in die Standortgemeinde fließen. Damit die Gemeinde von der vollen Gewerbesteuer profitiert, gründet EWE ERNEUERBARE ENERGIEN eine Betreibergesellschaft vor Ort und vergibt Aufträge bevorzugt an lokale Betriebe. Die Grundeigentümer bekommen Pachteinnahmen für die Windflächen, was wiederum die Kaufkraft vor Ort ankurbelt.

Viele Facetten der Wertschöpfung

Wir haben noch mehr Argumente für Windenenergie aus regionalen Windkraftprojekten: Dank verschiedener Konzepte hat EWE ERNEUERBARE ENERGIEN Möglichkeiten, auch Windparknachbarn bei einigen Projekten finanziell an der Energiewende teilhaben zu lassen.

Bei allen Projekten setzen wir auf einen intensiven Dialog. Schon in der Planungs- und Bauphase sind wir im regen Austausch mit Kommunen, Bürgern und örtlichen Verbänden. Wir finden es wichtig, mit einer konstruktiven Informationskultur früh und regelmäßig für Transparenz zu sorgen. In diesem Prozess hören wir aufmerksam zu – und geben Antworten.

Möchten Sie als Kommune mehr über regionale Windstärken wissen? Lassen Sie uns gern ins Gespräch kommen.

Ihre Ansprechpartnerin

Halime Ural

EWE ERNEUERBARE regional

Kontaktformular

    Kontaktformular


    FrauHerr

    Jetzt teilenShare