EWE ERNEUERBARE ENERGIEN GmbH
EWE ERNEUERBARE ENERGIEN

Solarenergie

Photovoltaik: Endlose Energie von oben

Die Sonne – der Superstern hat schier unbegrenzte Energie – macht bisher erstaunlicherweise nur einen kleinen Teil im deutschen Strom-Mix aus. Aber das soll sich jetzt ändern: Deutlich gesunkene Modulpreise und Sonderausschreibungen für Photovoltaik erleichtern es, die Kraft der Sonne zur regenerativen Energieerzeugung zu nutzen.

Solarstrom: Unzählige Möglichkeiten mit EWE

Als Energieexperte hat EWE schon in den vergangenen Jahren auf die Sonnenseite der Energiewende gesetzt – und dabei technische Innovationen genutzt. Ein Leuchtturmprojekt, auf das wir stolz sind, ist das Weserstadion in Bremen. Hier haben wir die größte gebäudeintegrierte Photovoltaik-Anlage installiert: 200.000 Solarzellen ergänzen harmonisch die Stadionarchitektur und erzeugen bis zu einer Million Kilowattstunden Strom pro Jahr.

Sonnenenergie wird heute vielseitig genutzt: Durch neue Technologie in der Branche gibt es mehr und mehr Photovoltaik auf den Dachflächen von Privat- und Industrie-Immobilien.

EWE ERNEUERBARE ENERGIEN engagiert sich verstärkt im Bereich Solarstromerzeugung auf Freiflächen. Dazu entwickeln wir Projekte auf Anlagen in einer Größenordnung ab 750 Kilowatt-Peak, um Sonnenenergie effizient und wirtschaftlich zu ernten. Von der Idee bis zur schlüsselfertigen Errichtung – das Leistungsspektrum unserer Experten umfasst die gesamte Planung. Wir kümmern uns auch um die professionelle Betriebsführung der Photovoltaik. Die Vermarktung der erzeugten Energie übernimmt unser Schwesterunternehmen EWE TRADING.

Für Unternehmen entwickelt EWE als Konzernleistung maßgeschneiderte Energielösungen. Kommen Sie mit uns auf die Sonnenseite der Energiewende: Wenn Sie Flächen haben, die sich für eine Photovoltaik-Nutzung eignen, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

Ihre Ansprechpartner

Klaus Gerken

EWE ERNEUERBARE ENERGIEN

Uwe Tschorr

EWE ERNEUERBARE ENERGIEN

Endlose Sonnenenergie

Kontaktformular

Kontaktformular


FrauHerr

Jetzt teilenShare